ROK arbeitet zur Vermarktung seiner auf Mobiltelefonen basierenden �berwachungs-, Sicherheits- und Dienstleistungsangebote mit der Westminster Group zusammen.

Tue 6th Mar 2012

ROK Global PLC, das Technologie-, Anwendungs- und Dienstleistungsunternehmen für Handys und Internet gab heute bekannt, dass die Westminster Group die Suite der auf Mobiltelefonen basierenden Überwachungs-, Sicherheits- und Dienstleistungsangebote von ROK vermarkten wird.

Die Westminster Group ist ein auf Sicherheit spezialisiertes Unternehmen, das mit einem umfassenden internationalen Netzwerk von Vertretern und Niederlassungen in mehr als 46 Ländern tätig ist. Die Haupttätigkeit der Westminster Group besteht darin, für Regierungen, Regierungsbehörden, Nichtregierungsorganisationen und erstklassige Unternehmen weltweit neuartige Brand-, Sicherheits- und Verteidigungslösungen zu entwerfen, zu liefern und für diese einen dauerhaften Support zu gewährleisten.

Jonathan Kendrick, Vorsitzender von ROK, äußerte sich hierzu wie folgt: 'Die Westminster Group ist, was die Lieferung von Brand-, Sicherheits- und Verteidigungslösungen auf internationaler Ebene angeht, ein gut vernetztes, bewährtes und erfolgreiches Unternehmen. Zudem hat es eine beeindruckende Kundenliste vorzuweisen und wir freuen uns, beim Einsatz der Produkte von ROK Mobile Protection und Homeland Security mit einem Unternehmen, das über derart gute geschäftliche Beziehungen verfügt, zusammenarbeiten zu können.'

ROK Homeland Security ist ein auf Mobiltelefonen basierender Service, der sichere Echtzeittechnologien bietet, die Beamten der Strafvollzugbehörden dabei helfen, Informationen in verschiedensten Formaten zu sammeln und zu bearbeiten, einschließlich verschlüsselter, datenbasierter Kommunikation und
verbesserter Fähigkeiten zur räumlichen Wahrnehmung.

RHS wurde speziell für Terrorismusbekämpfung, strafrechtliche Untersuchungen, Drogenbekämpfung, physische Sicherheit, Spurensicherung und Einsatzkommunikation entwickelt.

Peter Fowler, CEO der Westminster Group erklärte hierzu: 'ROK hat eine Reihe äußerst effizienter Sicherheits- und Überwachungsprodukte entwickelt, von denen wir wissen, dass sie vielen unserer Kunden einen großen Nutzen bringen werden.'

ROK Global PLC, das am Open Market der Frankfurter Börse gehandelt wird, wurde gemeinsam von dem US-amerikanischen Milliardär John Paul DeJoria und dem britischen, auf Technik spezialisierten Serienunternehmer Jonathan Kendrick gegründet.

John Paul DeJoria ist nicht nur Mitbegründer von ROK, sondern auch Vorsitzender und CEO des Paul-Mitchell-Haarpflegesystems. Außerdem hat er auch Patron Tequila, die weltweit führende Premium-Tequila-Marke, mit ins Leben gerufen.

ROK hat bei der Entwicklung von zahlreichen neuen Mobilfunk- und Webtechnologien eine Vorreiterrolle inne. Dazu gehört auch hochwertiges mobiles Fernsehen, das über den auf dem Massenmarkt eingesetzten Standard 2.5G sowie 3G und WiFi live und on-demand gestreamt werden kann. Außerdem befinden sich darunter auch mehrsprachige Text-Vokalisierungstechnologien.

www.rokglobal.com
www.rokmpg.com
www.wg-plc.com

 

Safe Harbor-Erklärung: Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Tatsachen handelt, sind zukunftsweisende Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass sich aktuelle Ergebnisse von den in den zukunftsweisenden Aussagen beschriebenen erheblich unterscheiden können, einschließlich bestimmter, außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegender Verzögerungen im Hinblick auf die Marktakzeptanz von neuen Technologien oder Produkten, Verzögerungen bei Testverfahren und der Bewertung von Produkten und sonstigen Risiken, die von Zeit zu Zeit  beschrieben werden.