ROK unterzeichnet Vertriebsvereinbarung f�r ROK Shield in S�dkorea

Tue 10th Jul 2012

Das Unternehmen für Handy-, Web- und Industrietechnologien, -anwendungen und -dienste, ROK Global PLC, hat bekannt gegeben, dass es für seine ROK Shield-Glasverstärkungsprodukte eine Vertriebsvereinbarung mit der Yelim GMS Corporation in Südkorea geschlossen hat.

ROK Shield ist eine einzigartige und sehr innovative Produktpalette an Sicherheits-, Schutz- und Industrietechnologieprodukten mit 4 Patentanmeldungen, die jetzt, nach dem Erwerb von Wintec durch ROK im April vorigen Jahres, als ROK Protective Systems vermarktet wird.

Die Produktpalette von ROK Protective Systems umfasst Sprengschutzsysteme für Pipelines und Rohre, Anti-Korrosions-Lösungen zur Förderung der Widerstandsfähigkeit von Stahl sowie anderen Metallen und Materialien, Anti-Riss- und Stärkungsprodukte für Beton sowie aus Naturprodukten bestehende Systeme zur Bekämpfung von Öllecks, Schutzplatten für die Baubranche und Schutzschilde für Strafverfolgungsbehörden.

Die Yelim GMS Corporation ist ein führender Anbieter von Architekturglas, dünnem Floatglas, transparentem, mit leitfähigen Materialien überzogenem Glas sowie Glas für Solarzell-Anwendungen in Korea und ist der Vertriebspartner der NSG/ Pilkington Group in Korea.

'Wir freuen uns, dass wir die Yelim GMS Corporation als unseren Vertriebspartner für ROK Shield in Korea gewinnen konnten, und das nicht nur aufgrund der zusätzlichen Geschäftsumsätze, die das Unternehmen einfahren wird, sondern auch, weil ein so geschätztes und führendes, auf Glas spezialisierte Unternehmen von der Wirksamkeit von ROK Shield beeindruckt ist', so Jonathan Kendrick, Vorsitzender von ROK. 'Da Yelim eigene unabhängige Tests durchgeführt hat und sehr zufrieden damit war, dass das beschichtete Glas von ROK Shield wesentlich stabiler ist als unbeschichtetes Standardglas, ist es uns jetzt möglich, die Produkte selbstbewusst und mit noch größerem Nachdruck gegenüber anderen Fachunternehmen auf der ganzen Welt zu bewerben.' 

ROK Global PLC wurde vom US-Milliardär John Paul DeJoria und dem britischen Serientechnologieunternehmer Jonathan Kendrick gegründet.

Neben seiner Funktion als Mitbegründer von ROK ist John Paul DeJoria Vorsitzender und CEO von John Paul Mitchell Systems, Hersteller der Paul Mitchell-Haarpflegeprodukte, und ist darüber hinaus Mitbegründer von Patron Tequila, der weltweit führenden Marke für Premium-Tequila.

Zusätzlich zu Industrietechnologieprodukten hat ROK auf dem sich rasch weiterentwickelnden Mobil-, Web- und Sicherheitsbereich zahlreichen neuen Technologien den Weg bereitet, darunter qualitativ hochwertigem, massenmarkttauglichem Mobil-Fernsehen (das live und auf Abruf über die auf dem Massenmarkt genutzten Standards 2.5G und 3G sowie per Wi-Fi übertragen werden kann), mobilen Sicherheitstechnologien, für die das Unternehmen Lizenzen an Strafverfolgungsbehörden vergibt, sowie mehrsprachigen Text-to-Speech-Technologien.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.rokglobal.com
www.yelimgms.com

Safe Harbor-Erklärung

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen abweichen können, einschließlich bestimmter, außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegender Verzögerungen im Hinblick auf die Marktakzeptanz von neuen Technologien oder Produkten, Verzögerungen bei Testverfahren und der Bewertung von Produkten sowie sonstigen bisweilen beschriebenen Risiken.